Menü anzeigen

Willkommen auf VA OPEN LIBRARY+PUBLISHING

OpenAccess ist die Zukunft des akademischen Publizierens im digitalen Zeitalter. Akademische Ideen gehören nicht eingesperrt in Verträge, Beschränkungen und Veröffentlichungsverbote. Dabei gehen wir noch einen Schritt weiter als konventionelle Open-Access- Lösungen: Wir veröffentlichen wissenschaftlich gute Texte grundsätzlich kostenfrei. Der Vorgang der Mittelbeantragung entfällt ganz. Alle Texte werden vor Ihrer Veröffentlichung von einem akademischen Gremium geprüft und danach auf unserer Plattform zur Verfügung gestellt.

Für Nutzer:
Nach einer einmaligen einfachen Registrierung haben Sie Zugang zu allen Open-Access-Texten zum Download. Die meisten liegen in PDF-Form vor, einige auch als EPUB.

Für Autoren:
Wir publizieren alles, was wissenschaftlichen Wert hat, in einem akademisch hochwertigen Umfeld. Qualität ist das nahezu einzige Auswahlkriterium. Ob Zeitschriftenartikel, Essay, Monografie, Ergänzungssammlung, Reihentexte etc., alles ist willkommen. Hierbei bieten wir drei Modelle an:

1. Reiner Open Access (Download)
2. Download + gedrucktes Buch
3. Download + gedrucktes Buch + eBook

Alle Varianten sind für den Autor oder Herausgeber grundsätzlich kostenlos, allerdings unterliegen die Varianten 2 und 3 einigen technischen Beschränkungen (Umfang, Format).

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Weitere Informationen

Zur Manuskripteinreichung geht es hier.
Manuskripteinreichung

Bei Fragen wenden sie sich bitte direkt an den Verlag!
E-Mail senden

Electricity supply for irrigation

PDFDrucken

Brutto-Verkaufspreis: 19,99 €
Brutto-verkaufspreis
Netto-Verkaufspreis: 18,17 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag: 1,82 €
Standardisierter Preis / COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_:
Beschreibung

This report focuses on the policies of electricity provision for irrigation and the cost of groundwater-based irrigation. The empirical findings indicate that electricity regulation is unlikely to fulfil the expectations of an allocation-efficient tariff structure in the given political situation, leading to regulatory capture. The report’s chronological approach reveals development paths that are also present in the current action situations. The findings suggest that the involved properties of transactions inherent in the choices available to each actor are constitutive for understanding the unfolding of each potential and the realised development path. The economic conditions of dry-land agriculture and the costs of food provision render a shift towards a cost-based tariff setting unlikely. The analysis at the level of electricity distribution and agricultural production systems indicates that although marginal costs of electricity supply are inexistent, the costs for the consequences of poor infrastructure incur heavy burdens on agricultural enterprises. The costs of electricity would exceed those for each of the other input factors of production. The absence of marginal costs has led to highly inefficient groundwater irrigation. Fortunately, incentives in agriculture for higher power quality are given, resulting from the high costs of pump set burnouts through voltage fluctuations. This incentive can be combined with energy efficiency measures. Effective measures are most feasible at the level of the electricity sub-station, isolating an agricultural electricity feeder and the connected distribution transformers.

ISBN/EAN
9783867418195
Erscheinungsjahr
2017
Höhe (in mm)
250
Breite (in mm)
176

Warenkorb anzeigen